5 extremkluge Weisheiten

von Cedric Weidmann

1) Lesen-Lernen heisst nur immer zu stören, woran man sich gewöhnt hat.

2) Selig sind die um Gerechtigkeit willen verfolgt werden. (Steht in der Kuppel des Berliner Doms. Und bedeutet — was eigentlich?)

3) Nichts wird besser mit der Zeit. Nur was gegen sie ist, wird schlechter.

4) Effizienz ist ein ästhetisches Prinzip.

5) Teile nicht, was gerade los ist. Du weisst nicht, wie du es wieder zusammenbauen kannst.