Wrag!

Kategorie: Aphorismen

Der perfekte Politiker

Ich bin von sanftem Gemüt. Fest, aber nicht unbeugsam. Undurchdringlich, aber transparent. Ich bin eine Plastikflasche.

Das Verhängnis

Du denkst, du stirbst glücklich. Plötzlich der Gedanke — hast du richtig bibliographiert?

5 extremkluge Weisheiten

1) Lesen-Lernen heisst nur immer zu stören, woran man sich gewöhnt hat.

2) Selig sind die um Gerechtigkeit willen verfolgt werden. (Steht in der Kuppel des Berliner Doms. Und bedeutet — was eigentlich?)

3) Nichts wird besser mit der Zeit. Nur was gegen sie ist, wird schlechter.

4) Effizienz ist ein ästhetisches Prinzip.

5) Teile nicht, was gerade los ist. Du weisst nicht, wie du es wieder zusammenbauen kannst.

Heute geht es meinem Fieber schon viel besser!

Jedes Kind hat den Geist aufgegeben. Zumindest irgendeinen irgendwann.

Alte Werte (neue Parameter)

Der Religiöse: Katechismus, Theodizee, Orthodoxie – das sind für die Menschen heutzutage Fremdwörter.

Second Best-Problematik

Lieber Phantomvibrationen vom Hades
als die Phantomschmerzen der Hydra.

Kurze Bücher

Lina mochte kurze Bücher. So kurz, dass sie beim Lesen die Augen zukneifen musste, wie wenn sie in eine saure Zitronen biss.

Ein Morgen

Plötzlich wünschte sie sich den Tod.
Doch dann fragte sie sich, ob sich auch andere ihren Tod wünschten. Sie wollte niemandem, der sie tot wünschte, dabei helfen, sie tot zu wünschen. Das war krank, völlig gemein. Sie machte sich heissen Kaffee.