Pulsarnacht (Ein-Satz-Review)

von Cedric Weidmann

PulsarnachtPulsarnacht by Dietmar Dath
My rating: 1 of 5 stars

Ein-Satz-Review

Grossräumig und gewitzt steckte diese Geschichte in faszinierend naturwissenschaftlicher Manier neue Grenzen ab, die sie mit der Erzählweise und den Eigenheiten der Science-Fiction-Sparte, wie Szenen von Gemetzel, sprücheklopfenden Dialogen und Sex, auffüllt, und wäre eine spannende, in ihrer politischen und wissenschaftlichen Dimension des hochskalierten Paradigmenwechsels (der Pulsarnacht) sogar übertölpelnde Lektüre, wäre sie nur von einem guten Lektor um zweihundert Seiten gekürzt worden; vielleicht denke ich zu sehr in inertialsystematischer Raumzeit, aber: meine Lebenszeit scheint mir kostbar genug.

View all my reviews