Lord of the Flies (Ein-Satz-Review)

von Cedric Weidmann

Lord Of The FliesLord Of The Flies by William Golding
My rating: 3 of 5 stars

Ein-Satz-Review

Ärgerlich an diesem Buch sind nur die auf Symbolträchtigkeit versessenen Versuche, die wie Schulbücher anmuten, du weisst was ich meine, diese Parallelen zu Zivilisation und Barbarei, die Bedeutungsschwangerschaft der „Muschel“, des „Feuers“, der „Brille“ und so weiter, als hätte Golding sich ausgerechnet, wo die besten Referate zu machen seien (bevorzugt in jedem Kapitel, dann geht die Gruppenaufteilung leichter von der Hand) – was aber neben dieser Bemühtheit liegt, ein bisschen versteckt und zugescharrt, ist der überzeugende und erfreuliche Versuch, Spannung und Sprachgewandtheit miteinander zu kreuzen, der in diesem Fall einfach nur gelungen ist.

View all my reviews