Ach, dieses – ach!

von Cedric Weidmann

Und dieses Seufzen, das es gibt, wenn ich den Mund aufmache, dieses Seufzen, das immer herauskommt.
Das ist ein seltsames Seufzen, das.
Ach, und dieses Keuchen, das immer so gequält herausdringt, als gehörte es zum Atmen, obwohl ich glaube, dass ich es nur zum Atmen dazuerfunden habe.
Es ist ein elendes Keuchen.
Und dieses Jammern, dieses klägliche Jammern, dieses Winseln, ach dieses Winseln, dieses Weinen, dieses Klagen, dieses Heulen, dieses Zähneklappern, das mir immer über die Lippen gerät, wenn ich etwas sagen will.
Dieses Quängeln, dieses Stöhnen, dieses Winseln, ja, dieses Stöhnen, das mich bei jeder Bewegung überfällt.
Und dieses Heulen. Und das Jammern.

Aber, ach, eigentlich ist es bloss das Seufzen, das mir über die Lippen kommt.
Den Rest denke ich nur.