Der Notfallplan

von Cedric Weidmann

An den, der vor zwei Tagen auf meinen Blog gestossen ist, weil er folgenden Suchbegriff eingegeben hat:

freundin schlug mir versehentlich ein glas ins gesicht

1. Keine Panik.

2. Bringe in Erfahrung, ob du blutest (a) oder nicht (b).

2a. Bringe in Erfahrung, ob du Schnittwunden (a1), Schürfungen (a2) oder dir auf die Zunge gebissen (a3) hast.

2a1. Konsultiere einen Arzt.
2a2. Konsultiere einen Arzt.
2a3. Ay, das tut weh! Konsultiere einen Arzt.

2b. Bringe in Erfahrung, ob der Schlag dafür zu schwach war (b1) oder du zu stark (b2).

2b1. Gehe zu Schritt 4.
2b2. Sicher? Gehe zu Schritt 3.

3. Du bist krass, der Schlag war hart, aber du noch härter. Du kannst dich mit Punkt (5) auseinandersetzen.

4. Wenn du wehleidig bist, gehe zu (a), wenn du ein Achill bist, springe zu (5).

4a. Trainiere dein Gesicht. Wie das geht? Schlag zu! Gehe dann zurück zu Schritt (2).

5. Bringe in Erfahrung, ob unter „versehentlich“, „versehentlich“ (a) oder „„„versehentlich“““ (b) zu verstehen ist.

5a. War in dem Glas Alkohol drin (a1), eine Säure (a2) oder ein anderes Getränk (a3)?

5a1. Du solltest dir überlegen, besser auf deine Freundin aufzupassen.
5a2. Gehe sofort zu Schritt (5b)!
5a3. Hat deine Freundin motorische Störungen (a3a) oder in letzter Zeit zu viel Stress für ein Gespräch (5b).

5a3a. Ay, scheisse! Dann solltest du es dir ja gewöhnt sein. Gib ihr besser kein Glas in die Hand.

5b. „„„Versehentlich“““? Ist das nur deine eigene Einschätzung (b1) oder auch die deiner Freundin (b2).

5b1. Gehe zu Schritt (6).
5b2. Wenn du wirklich ein Achill bist, gehe zu (7), sonst zu (6b).

6. Nimm die Jacke und geh raus so wie es dir am besten passt: allein (a) oder mit deiner Freundin (b).

6a. Renn über alle Berge und bewaffne dich das nächste Mal.
6b. Geht zum Paar- oder Aggressionstherapeuten.

7. Reiss dich zusammen, Mann!

Bitte für die rasche Hilfe!